Wichtige Info an alle mobileTAN-Nutzer

Die TAN-Verfahren per SMS wird zum 31. Dezember 2019 eingestellt.
Wählen Sie deshalb schon jetzt Ihr neues TAN-Verfahren aus.


Wir empfehlen Ihnen das TAN-Verfahren VR-SecureGo

Und so funktioniert´s:

Zur Nutzung registrieren Sie sich zunächst einmalig in der VR-SecureGo-App. Anschließend erhalten Sie per Post einen Freischaltcode, mit dem Sie die App freischalten. Nach erfolgter Freischaltung empfangen Sie die TAN auf Ihrem Smartphone oder Tablet in VR-SecureGo. Ihr TAN-Verfahren per SMS ist automatisch deaktiviert.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umstellung Ihres TAN-Verfahrens, telefonisch und auch persönlich in unseren Geschäftsstellen.

  VR-SecureGo Sm@rt-TAN
Beschreibung TAN wird auf dem Smartphone oder Tablet in der TAN-App empfangen Erstellung einer TAN mit einem Lesegerät (TAN-Generator) über ein stehendes Bild (Farbmatrix-Code, ähnlich einem QR-Code) in Ihrem Smartphone bzw. Tablet-Display
Nutzbarkeit

Ja

(Nutzbar, wenn die Datenübertragung des Flicker-Codes nicht möglich ist, z. B. wegen Reduzierung der Datenmenge)

Vorteile für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort
Erstellung einer individuellen TAN je Vorgang
Nutzung zweier voneinander unabhängiger Geräte (Smartphone bzw. Tablet und TAN-Generator)
Spezielle App-Härtungsmaßnahmen, gesicherte und verschlüsselte TAN-Übertragung, passwortgeschützter Zugriff
Einfacher Abgleich der Daten im Display des TAN-Generators, im SMS-Text oder in der VR-SecureGo-App möglich
Übertragung der Daten über die optische Schnittstelle
Gleichzeitige Verwendung der TAN-App und der Banking-App auf einem Gerät
Automatische Übertragung der TAN in die VR-BankingApp
Weitere Informationen Mehr zu SecureGo Mehr zu Sm@rt-TAN