TAN-lose Transaktionen

Einfach & schnell

Umbuchungen und Kleinbetragszahlungen ohne TAN-Eingabe

Seit dem 01. August 2018 ist die Abwicklung von risikoarmen Transaktionen einfacher und schneller für Sie. Wir verzichten bei folgenden Transaktionen auf die Eingabe einer Transaktionsnummer (TAN).

  • Zahlungen bis zu einer Höhe von 30,00 Euro
  • Interne Umbuchungen
  • Maximal fünf Zahlungen in Folge

Nach maximal fünf Zahlungen in Folge wird unabhängig von der Höhe des Betrags einmalig wieder eine TAN abgefragt.

Außerdem gilt: Wenn die Summe der in Folge durchgeführten TAN-losen Zahlungen 100,00 Euro übersteigt, wird einmalig wieder eine TAN abgefragt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.